Die Verantwortlichen der Jugendfeuerwehr Brühl haben beschlossen, maximal 35 Mitglieder in die Jugendfeuerwehr aufzunehmen, da unter anderem auch die örtlichen Gegebenheiten kaum eine größere Anzahl zulassen. Sollte sich Ihr Kind für eine Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr interessieren, dann ist es gerne zu einem "Schnupperkurs" willkommen. Hier kann es an 3 Ausbildungsabenden mit dabei sein und sich ansehen, in welchem Rahmen die Ausbildung abläuft.

Wenn Ihr Kind in die Jugendfeuerwehr aufgenommen wird oder es bereits dabei ist, dann benötigt es folgende wichtige Sachen:

- kleiner Schreibblock und Stift für die Uniformtasche, damit es sich wichtige Sachen (wie Termine) notieren kann

- Ordner oder ähnliches mit leeren Blättern und Stift, damit an Ausbildungsabenden mit theoretischem Inhalt wichtige Mitschriften gemacht werden können

 

Bitte beachten Sie, daß Ihr Kind auf dem Weg von und zur Feuerwache unfallversichert ist. Daher ist es ganz wichtig, daß es sich auf dem direkten Weg von und zur Feuerwache begibt

Ihr Kind kommt selbstständig zur Wache: Bitte achten Sie darauf, dass sich die benutzten Fahrzeuge (Fahrad, Roller u.ä.) in einem straßenverkehrsgerechtem Zustand befinden. Insbesondere in den Wintermonaten kontrollieren die Ausbilder und Betreuer die Verkehrssicherheit der Fortbewegungsmittel. Sollte es hierbei Beanstandungen geben, wird beim ersten mal eine Verwarnung ausgesprochen. Kommt es im wiederholten Fall zu Beanstandungen, wird das Fahrrad oder der Roller auf der Wache verschlossen und ist dann später in Begleitung von Ihnen abzuholen.

 

Ihr Kind wird von Ihnen mit dem Auto zur Wache gebracht und/oder von der Wache geholt: Auf dem Gelände der Feuerwache ist Schritttempo zu fahren! Achten Sie hierbei bei der Einfahrt auf den Platz auf evtl. jeden Moment ausrückende Fahrzeuge! Stellen Sie Ihr Fahrzeug bitte auf die vorgesehenen Stellplätze. Sollte dies nicht möglich sein, halten Sie bitte so, daß genügend Platz für Einsatzfahrzeuge bleibt und bleiben Sie in der Nähe Ihres Fahrzeuges, falls sie doch behindern sollten.

   

Anmeldung Mitarbeiterportal

Nur für Mitglieder der Feuerwehr Brühl

Neuregistrierungen werden erst nach Prüfung freigegeben.

   

Wetterwarnungen

   

Neueste Beiträge

   
© 2016 Feuerwehr Brühl